Der Lesoleil Automatik-Schweißhelm

LESOLEIL Schweißhelm Großes sichtfeld Automatik Solar Schweißmaske (Variable Abdunklung DIN9-13)

Jeder, der sich mit Schweißarbeiten beschäftigt weiß, dass zum Schweißen nicht nur ein gutes Schweißgerät gehört, sondern auch eine angemessene Schutzausrüstung. Zu den wichtigsten Produkten in diesem Bereich gehören Schweißhelme. LESOLEIL Automatik Schweißhelme sind bei den Kunden besonders populär.

Die wichtigsten Eigenschaften des LESOLEIL Schweißhelms

Das Produkt gehört zur Kategorie der automatischen Schweißhelme. Seine Stromversorgung erfolgt durch integrierte Solarzellen. Der Verdunkelungsgrad kann von DIN 9 bis DIN 13 eingestellt werden. Im Hellzustand entspricht der Verdunkelungsgrad der Stufe DIN 4. Die Verzögerungszeit beim Wechsel von Dunkel nach Hell kann stufenlos eingestellt werden. Die Schweißmaske wird aus schlagzähen Kunststoff (Polyamid) hergestellt und ist in verschiedenen Designs lieferbar.

Produktdetails in Stichpunkten

Gewicht450 Gramm
Abmessung333 x 230 x 228 Millimeter
MaterialPolyamid
VerdunkelungsgradDIN 9 bis DIN 14
UV/IR Schutzjederzeit, entspricht Stufe DIN 16
Ein-/Ausschaltenvollautomatisch
Schaltzeit Hell-Dunkel0,033 Millisekunden
Schaltzeit Dunkel-Hell0,25 bis 0,8 Sekunden, stufenlos einstellbar

Was ist im Lieferumfang enthalten?

Laut den Angaben des Herstellers enthält die Umverpackung nur den Schweißhelm und keine weiteren Artikel. Trotzdem berichten mehrere Käufer, dass eine Ersatzscheibe dabei lag, die in der Produktbeschreibung nicht erwähnt wird. Ein guter Kundendienst, den man heute nur noch selten findet!

Welche Vorteile hat der LESOLEIL Schweißhelm?

Der größte Vorzug ist die weitestgehende automatische Arbeitsweise der Schweißmaske. Wenn einmal die Grundeinstellungen vorgenommen sind, setzt Du den Helm einfach auf und kannst ihn vergessen. Das gibt Dir die Möglichkeit, Dich voll auf Deine Arbeit zu konzentrieren, anstatt ständig am Helm herum fummeln zu müssen.

Dazu kommt das geringe Gewicht von weniger als 500 Gramm. Selbst wenn Du den Schweißhelm über längere Zeit trägst, wird er nicht unbequem oder drückt. Bei der Bestellung kannst Du aus 8 verschiedenen Designs wählen. Manche davon sind eher ungewöhnlich und etwas gewöhnungsbedürftig (Skull- Totenschädel), andere dagegen sehen echt cool aus.

Welche Nachteile hat der LESOLEIL Schweißhelm?

Die Schweißmaske ist nicht gut verarbeitet. Alle Teile sind aus billigen, dünnen Kunststoff gefertigt. Dadurch ist der Schweißhelm großen Belastungen nicht gewachsen. Bei häufigem Gebrauch wird er voraussichtlich nicht lange halten. Manche Käufer berichten davon, dass sich der Helm beim Schweißen plötzlich entdunkelt, eine Macke, die echt gefährlich werden kann.

Der Schweißhelm wird nur im teilweise montierten Zustand geliefert. Die Bedienungsanleitung ist bestenfalls rudimentär. Der Zusammenbau ist eine üble Fummelei. Wenn Du nicht aufpasst, kannst Du bereits dabei den Helm so stark beschädigen, dass er nicht mehr zu gebrauchen ist.

Wofür eignet sich der LESOLEIL Schweißhelm?
Der Automatik Schweißhelm eignet sich laut Hersteller für folgende Schweißverfahren:

  • ARC (Lichtbogen-, Elektrodenschweißen)
  • TIG (auch WIG Schweißen genannt), Schweißen mit Wolframelektroden und Schutzgas)
  • MIG (Metallschweißen mit inerten Gasen)

Die Verdunkelungsfunktion des Helms wird durch das grelle Licht des Lichtbogens aktiviert. Die Stromversorgung des Schweißhelms erfolgt durch Solarzellen. Batterien oder Akkus sind nicht erforderlich.

Wer sollte sich einen LESOLEIL Schweißhelm kaufen?

Die automatische Schweißmaske eignet sich ausgezeichnet für alle Heimwerker oder auch Profis, die nur ab und zu schweißen. Für derartige Anwendungen erfüllt der Schweißhelm seinen Zweck und überzeugt vor allem durch sein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Er ist sehr benutzerfreundlich konzipiert und stört bei der Arbeit so gut wie überhaupt nicht. Durch seine einfache, vollautomatische Funktionsweise ist er wie geschaffen für Anfänger und gelegentliche Nutzer.

Zusammenfassung

Der LESOLEIL Schweißhelm ist ein gutes Produkt für Anfänger und alle, die nur ab und zu schweißen. Er überzeugt durch seine benutzerfreundliche, weitestgehend automatische Funktion und hilft Dir dabei, Dich auf die eigentliche Arbeit, das Schweißen, zu konzentrieren, anstatt ständig am Helm herum zu fingern und die Einstellungen zu verändern. Dank der integrierten Solarzellen funktioniert der Schweißhelm nicht nur bei Sonnenlicht, sondern auch bei normalen Tageslicht. Du solltest ihn allerdings nicht in einem dunklen Schrank aufbewahren. In seiner Preisklasse zählt der LESOLEIL Schweißhelm mit Recht zu den beliebtesten Produkten auf dem Markt.

LESOLEIL Schweißhelm Großes sichtfeld Automatik Solar Schweißmaske (Variable Abdunklung DIN9-13)
  • 【Kein manuelles Laden erforderlich】Der Akku wird vom Solarladesystem automatisch geladen. Sichere Struktur, vollständiger Schutz, erleichtert den Schweißern die Verwendung. Anti-Interferenz-Design: Kann unter extremen Umständen verwendet werden
  • 【Automatische Abdunkelungsfunktion】Der Betrachtungsbereich verdunkelt das umgebende Lichtbogenlicht automatisch, wenn Licht erkannt wird, und wird nach Abschluss des Schweißvorgangs wieder durchscheinend. Wenn ein Lichtbogen ausgelöst wird, wechselt der automatische Blackout-Filter von klar zu dunkel. Die Reaktionszeit beträgt weniger als 1 / 1000S
  • 【UV- / Infrarotbeständig】Stufenlose Einstellung von DIN9 auf DIN13, um 99% UV- und Infrarotstrahlung zu blockieren. Langzeitbetrieb ohne Gefährdung der Strahlung
  • 【Bequeme Kopfbedeckung und einfache Installation】Dieses Schweißmaskenschweißen ist sehr leicht und einfach zusammenzubauen. Das verstellbare Kopfband sorgt für eine bequeme, rutschfeste Passform und lässt dem Benutzer die Hände zum Arbeiten frei
  • 【Was Sie bekommen】1*Schweißhelm, 1*Schweißhelm verstellbare Kopfbedeckung, 3*Schweißhelmlinse (2 Außenlinsen, 1 Innenlinse), 1*Bedienungsanleitung; Hinweis: Da die Batterie als versiegelte Einheit hergestellt wurde, entfernen Sie sie bitte nicht. Drehen Sie den grauen Knopf neben dem Objektiv gegen den Uhrzeigersinn, um den Akku auszuschalten, wenn Sie den Helm längere Zeit nicht benutzen