Schweißhelm BASM 200

Berlan Automatik Schweißmaske BASM200
Bist Du ein begeisterter Heimwerker und schweißt ab und zu? Falls Du als Schutz gegen Hitze, Funkenflug und UV Strahlung immer noch einen klassischen Schweißschild benutzt, wird es langsam Zeit, aufzurüsten und in zeitgemäße Schutzausrüstung wie einen Schweißhelm zu investieren. Zu den besten Produkten auf dem Markt gehört der Schweißhelm BASM 200 der bekannten Firma Berlan.

Welche Eigenschaften zeichnen den Schweißhelm BASM 200 aus?

Bei dem Produkt handelt es sich um einen vollautomatischen Helm, der nicht nur die Augen vor den schädlichen Auswirkungen beim Schweißen schützt, sondern auch den gesamten Kopf, ja selbst den Hals. Der Helm wird aus schlagzähen Kunststoff gefertigt und ist leicht und stabil. Seine Stromversorgung erfolgt mit Hilfe einer integrierten Solarzelle. Dadurch ist er immer einsatzbereit und benötigt keine Aufladezeit.

Die wichtigsten Produktdetails in Stichpunkten

Gewichtca. 450 Gramm
Abmessungen333 x 230 x 228 Millimeter
MaterialKunststoff (Polyamid)
Sichtfeld98 x 43 Millimeter
Verdunkelungvon DIN9 bis DIN13
UV und IRSchutz DIN16
Schaltzeit Hell – Dunkel0,033 Sekunden
Schaltzeit Dunkel – Hell0,25 – 0,8 Sekunden
StromversorgungSolarzelle
Betriebstemperatur-5 bis + 55°C
Lagertemperatur-20 bis + 70°C
GewichtGewicht

Welche Vorteile hat der BASM 200?

Der Schweißhelm arbeitet vollautomatisch. Wenn Du erst einmal die Empfindlichkeit eingestellt hast, setzt Du ihn einfach auf und kannst vergessen, dass er da ist. Der Schweißhelm ist leicht, schützt aber zuverlässig auch bei längeren Schweißarbeiten. Seine Bedienung ist denkbar einfach. Du kannst die gewünschte Empfindlichkeit und den Verdunkelungsgrad mit wenigen Handgriffen einstellen. Wenn Du erst einmal diesen Schweißhelm benutzt hast, wirst Du Deinen alten Schweißschild ohne eine Sekunde zu zögern auf den Schrott werfen. Der Schweißhelm von Berlan gewährt Dir nicht nur zuverlässigen Schutz, er ist auch einfach zu handhaben, gefühlt federleicht und lässt Dir noch dazu beide Hände frei. Die Verdunkelung zum gewünschten Grad erfolgt schnell und zuverlässig. Der Schweißhelm gewährt trotz seiner leichten Konstruktion einen guten Schutz gegen UV Strahlen und Hitze.

Ein Pluspunkt ist auch das gelungene Design des BASM 200. Es vereint Funktionalität und Formschönheit. Durch die schwarze Farbe wirkt der Helm praktisch und gediegen. Dank seiner durchdachten Konstruktion und des großen Sichtfelds eignet sich der Schweißhelm BASM 200 auch zur Benutzung durch Brillenträger.

Welche kritischen Punkte gibt es beim BASM 200?

Die passgenaue Einstellung und erste Inbetriebnahme des Schweißhelms sind etwas schwierig, weil die mitgelieferte Bedienungsanleitung im besten Fall rudimentär ist. Die Sichtscheibe besteht aus Glas, kann also eventuell springen oder gar zersplittern, wenn der Helm versehentlich runterfallen sollte. Ersatzscheiben sind schwer zu bekommen. Sie können höchstens direkt beim Hersteller Berlan nachbestellt werden.

Insgesamt gesehen ist der Helm zwar leicht, aber nicht besonders stabil. Dazu ist die Konstruktion zu leicht und dünnwandig. Manche Käufer berichteten auch, dass der Kunststoff des Helms im Laufe der Zeit spröde und rissig wurde, so dass er nach relativ kurzer Zeit entsorgt werden musste.

Für wen eignet sich der Schweißhelm BASM 200?

Dieser vollautomatische Schweißhelm ist ein Produkt mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Er ist leicht und bietet trotzdem guten Schutz gegen das grelle Licht der Schweißflamme, Strahlung, Hitze und Funkenflug. Seine Handhabung ist denkbar einfach und erfordert kaum Übung. Deswegen eignet sich der Helm ideal für Heimwerker und Profis, die nur ab und zu etwas schweißen müssen. Bei dieser Art der Nutzung wird der Schweißhelm nicht zu hart beansprucht und hält eine lange Zeit. Für Berufsschweißer mit ihren hohen Ansprüchen eignet er sich dagegen eher nicht. Für diese Nutzer gibt es andere Schweißhelme, die allerdings auch wesentlich teurer sind. Leider macht der Hersteller keine Angaben darüber, für welche Schweißverfahren der BASM 200 geeignet ist. Käufer verwendeten ihn für unterschiedliche Verfahren, vom Elektrodenschweißen bis zum Schutzgasschweißen und berichteten durchweg über gute Erfahrungen mit dem Qualitätsprodukt.

Zusammenfassung

Der Schweißhelm BASM 200 ist bei den Kunden beliebt, weil er eine gute Schutzfunktion, einfache Bedienung und hohen Tragekomfort mit einem günstigen Preis verbindet. Der Schweißhelm ist im Handel in der Regel für rund 50 Euro zu haben (manchmal sogar auch etwas günstiger) und erfüllt seinen Zweck ebenso gut wie manch ein teureres Produkt eines anderen Herstellers. Selbst bei warmer Witterung wird er nicht unbequem und erlaubt der Luft darunter zu zirkulieren, so dass Dir der Schweiß nicht in die Augen läuft. Wird er seiner Bestimmung nach für gelegentliche Schweißarbeiten benutzt, überzeugt er durch eine lange Lebensdauer. Daher ist der Schweißhelm BASM 200 ein empfehlenswertes Produkt für Heimwerker.

Berlan Automatik Schweißmaske BASM200
  • leichte Handhabung / maxilmale Sicherheit
  • breites Sichtfeld (98 x 43 mm)
  • Verdunkelung in 0,033 ms
  • Automatisch An / Aus
  • perfekter Schutz vor UV und IR Strahlung (DIN16)